Draft & Craft

Licht ist nie zu Ende gedacht. Draft & Craft fasst individualisierte Leuchten und Lichtprojekte zusammen, die Kriterien ausserhalb von gegebenen Standards erfüllen. Mit Draft & Craft schafft RIBAG die Möglichkeit, sich durch individualisierte Lichtlösungen gestalterisch zu differenzieren und die Beleuchtung optimal mit der Architektur und dem Interior Design abzustimmen.

Ganz nach den spezifischen Anforderungen eines Projektes werden die Eigenschaften der Leuchten von RIBAG auf Nutzer und Räume abgestimmt – hinsichtlich Farbe und Materialisierung, Dimensionierung und Funktionalität. In unserer individualisierten Gesellschaft wün­scht sich der Kunde zunehmend Produkte, welche sich seinen Vorstellungen und seinem besonderen architektonischen Stil anpassen und sich nahtlos einfügen. Neben klassischen, formschönen, funktionalen und vor allem zeitlosen Leuchten stellt RIBAG Sondereditionen mit persönlicher Handschrift her. Es sind Leuchten, die sich optimal in die Architektur einfügen und sich mit der passenden Einrichtung zu einem Gesamtbild zusammenfügen. Mit der Erstellung von Farbvarianten, Leuchten mit neuer Materialisierung wie Leder oder Holz sowie Sondereditionen wird der gestalterische Spielraum erweitert und die Kompetenz im individualisierten und stilvollen Objektbereich weiter ausgebaut. Die neue Vielseitigkeit in der Gestaltung von Lebensräumen wird geschätzt – auf Kundenseite, wie auch auf Seite des planenden Architekten und des fordernden Bauherrn.

Mit viel Fingerspitzengefühl werden die gewünschten Sondereditionen in den Projekten eingeplant. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit von Design, Entwicklung und Lichtplanung ist unsere Stärke. Das kompetente Lichtplanungsteam setzt sich mit Herzblut hinter Konzeption, Lichtdesign und Lichtplanung. Alle involvierten Abteilungen befinden sich am gemeinsamen Standort in Safenwil und stehen in regem Austausch. WIr begleiten Sie während der gesamten Projektrealisierung - ob mit Standardleuchten oder Spezialeditionen.

KIVO Draft & Craft

ARVA Draft & Craft Collection

Die KIVO-Linsenpendelleuchte eignet sich vorzüglich für den vielseitigen Einsatz im Wohn-, Hotellerie- und Restaurantbereich. Die schlichte und formschöne Leuchte lässt sich unauffällig in die Architektur einfügen oder besonders inszeniert hervorheben. Mit ihrer runden Form wird sie vor allem in Begegnungszonen eingesetzt und lässt sich besonders gut mit Möbelstücken wie Tischen, Bar- und Empfangstheken, sowie Stühlen und Sesseln kombinieren. Basis für die KIVO Draft & Craft Leuchten ist die schwarze Linsenpendelleuchte, die mit einer individuellen Blende kombiniert werden kann. Zur Auswahl stehen verschiedene Eloxalvarianten sowie die beiden Holzarten Eiche und Schwarznuss. Die Blenden werden so konzipiert, dass Sie vom Kunden nach Bedarf selbst ausgetauscht werden können. KIVO Draft & Craft bietet vielseitige Lichtlösungen und spiegelt durch die individuell gewählte Materialisierung der Blenden die persönliche Note ihres Besitzers wider.

KIVO entdecken

KIVO wächst weiter

Die neue KIVO Pendelleuchte mit dem Durchmesser von 270 mm vereint brillantes, nach unten gerichtetes Licht, mit raumöffnendem Indirektlicht. Mit besonders charaktervoller Optik erschliesst sie neue Einsatzbereiche.

ARVA Draft & Craft

 „Das grössere Design der KIVO Pendelleuchte mit Linsenoptik war von Beginn an geplant“ erklärt Pascal Amacker, Creative Director bei RIBAG, zum Designprozess der neuen Leuchte. „Für unseren Kooperationpartner Intertime durften wir die grössere KIVO Pendelleuchte mit verschiedenen Ledermaterialisierungen am Designers Saturday ausstellen. Daraufhin folgten diverse Kundenanfragen, ob und ab wann die Leuchte in dieser Form erhältlich ist.“

Die Lichtwirkung

Die Lichtwirkung

Die neue KIVO Pendelleuchte setzt auf die bewährte Linsentechnologie und überzeugt dadurch mit besonderer Lichtbrillanz. Durch den grösseren Ausstrahlwinkel ist sie nicht nur lichtstark, sie erhält auch deutlich mehr Präsenz im Raum. „So kann die KIVO Pendelleuchte zum Beispiel als alleinige Lichtquelle über einem Tisch eingesetzt werden. Durch eine Anordnung als Gruppierung können sogar Grossräume beleuchtet werden“ erklärt er weiter.

Neu ist nicht nur das Design, sondern auch die dahinterstehende Kombination der Lichttechnik. „Das nach unten strahlende, brillante Licht wird durch eine einzige Punktlichtquelle erzielt. Mittels zusätzlicher LED-Platine wird nach oben strahlendes Licht mit hohem Indirektanteil geschaffen. Dadurch wird der Raum geöffnet, eine deutlich höhere Lichtwirkung erzielt und es entsteht eine besonders angenehme Raumatmosphäre“, führt Pascal Amacker weiter aus.

KIVO Draft & Craft wird erweitert

In einem ersten Schritt, zur Markteinführung im September 2019, wird KIVO in den Gehäusefarben Schwarz, Weiss und Aluminium lackiert erhältlich sein, mit verschiedenen Wechselblenden in derselben Farbgebung. „Der Einsatz verschiedener Materialisierungen ist sehr gefragt und kam beim kleineren Model der KIVO sehr gut an“, erklärt Pascal Amacker weiter, „in einem zweiten Schritt bauen wir KIVO Draft & Craft aus. Individuell wählbare Blendenmaterialisierungen aus Holz, Leder, Beton, Lackfarben und Eloxalvarianten können somit zum Gehäuse kombiniert werden.“ Die Blenden können direkt beim Bezug der Leuchte ausgewählt und danach mittels Magnethaftung befestigt werden. Die erprobte Wechselblendentechnologie ermöglicht somit eine besondere Flexibilität in der Leuchtengestaltung, auch bei wechselnder Inneneinrichtung, und behält dabei ihre zeitlose Erscheinung.

Der Anwendungs- und Einsatzbereich wird mit der neuen KIVO grosszügig erweitert. Ob im privaten, öffentlichen oder gewerblichen Bereich, in einem Foyer oder zur Beleuchtung ganzer Grossräume: Mit der neuen KIVO Pendelleuchte stehen unzählige Beleuchtungsmöglichkeiten und auf Anfrage diverse Materialisierungen zur Verfügung.

Die neue KIVO Pendelleuchte mit einem Durchmesser von 270 mm ist ab September 2019 erhältlich.

KIVO entdecken